Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Luise Geithner, M.A.

ceres

Projektmitarbeit NRW80+

 

 

 

Kontakt

luise.geithner [at] uni-koeln.de

+49 (0)221 - 470 89116

+49 (0)221 - 470 89101

Luise Geithner, M.A., studierte Soziologie und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Jena (B.A.) und Sozialökonomie an der Universität Hamburg. Ihr Schwerpunkt lag in der Gesundheitssoziologie und -ökonomie. Sie schrieb ihre Masterarbeit zum Zusammenhang von Lebenslage und gesundheitsbezogener Lebensqualität bei chronisch erkrankten Menschen. Nach ihrem Studium arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Ludwigshafen in einem Projekt zur ambulanten Pflege in ländlichen Regionen Deutschlands und als Lehrbeauftragte an der Universität Heidelberg. Seit 2016 ist Luise Geithner wissenschaftliche Mitarbeiterin im ceres-Projekt NRW80+. Ihre Forschungsinteressen sind soziale Ungleichheit und Lebensqualität sowie Lebensstil- und Lebenslaufforschung.