Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dipl.-Ges.Ök. Pauline Mantell

ceres

Projektkoordination SysKomp

 

Kontakt

pauline.mantell [at] uk-koeln.de

+49 (0)221 - 470 89107

+49 (0)221- 470 89101

Pauline Mantell studierte Gesundheitsökonomie an der Universität zu Köln und der San Diego State University. Seit 2013 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle Ethik am Uniklinikum Köln. Ihre Forschungsinteressen umfassen Konzepte und Operationalisierung von Gesundheitskompetenz, Risikoprädiktion im Kontext psychischer Erkrankungen sowie Palliativmedizin in der ambulanten Versorgung. Derzeit promoviert Pauline Mantell zum Thema „Gesundheitskompetenz von Menschen mit psychischen Erkrankungen“. Seit 2014 ist sie Teammitglied mit wissenschaftlicher sowie koordinativer Verantwortung im Verbundprojekt Systemmedizin und Gesundheitskompetenz (SysKomp), einem interdisziplinären Projekt von Ethik, Recht, Gesundheitsökonomie und Psychiatrie. Pauline Mantell ist zertifizierte Beraterin für Ethik im Gesundheitswesen.