Moderation Schwerpunkt Alternsforschung

Anna Janhsen, M.A., M.Ed.

ceres

Projektmitarbeit NRW80+

 

Kontakt

anna.janhsen [at] uk-koeln.de

+49 (0)221 - 470 89103

+49 (0)221 - 470 89101

Anna Janhsen studierte katholische Theologie, Philosophie/angewandte Philosophie, Anglistik/Amerikanistik und Pädagogik in Münster und schloss ihr Studium sowohl mit einem Master of Education (1. Staatsexamen) als auch einem Master of Arts (Schwerpunkt: Medizinethik) 2013 ab. Nach zwei Jahren Tätigkeit an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie Lehraufträgen am Luther College Decorah, Iowa (USA), und der Universität Kassel arbeitet sie seit 2015 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei ceres im Projekt NRW80+. Ihre Forschungsinteressen liegen dabei im Bereich der Medizin- und Sportethik, Leibesphänomenologie, medizinischer, philosophischer und theologischer Anthropologie und Körpersoziologie. Zudem arbeitet sie aktuell an einer Dissertation zur Rolle und Funktion von Spiritualität für das Wohlbefinden Hochaltriger im Rahmen des Interdisciplinary Program Health Sciences (IPHS) der Universität zu Köln.